Über uns

"Tradition heisst nicht Asche bewahren, sondern Feuer weitergeben" (Thomas Morus). Traditionen sollen lebendig sein, sie sollen in den Alltag eingebunden werden und so verbreitet werden. Die Mitglieder der Bündner Trachtenvereinigung (BTV) versuchen genau dies. Zuhause im Schrank sieht die Tracht niemand. Die BTV-Mitglieder zeigen sich darum bei ganz verschiedenartigen Tätigkeiten und Anlässen in Tracht. Sie tanzen, singen, musizieren, nehmen an Volksfesten teil, besuchen Altersheime, betreiben Stände an Dorfmärkten, organisieren Unterhaltungsabende, sitzen an Vereinsabenden und nach Versammlungen gemütlich zusammen, nehmen an Kursen teil, stellen sich als Ehrendamen zur Verfügung, machen Auftritte für Touristen aus aller Welt und noch vieles mehr. Das Feuer der Trachtenleute wärmt, macht Freude und manchmal steckt es sogar an. Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit besinnt man sich gerne auf bekannte Werte.

website by take websolutions